Entgeltkalkulation und Entgeltgestaltung

Benutzungsentgelte für öffentliche Einrichtungen der Wasserver- und Abwasserentsorgung, der Abfallentsorgung oder Straßenreinigung haben mittlerweile eine hohe politische Brisanz erreicht. Die Aufgabenträger sind mehr denn je gehalten, die rechtlichen Anforderungen an die Kalkulation zu beachten, aber auch die sich bietenden Gestaltungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Unser Angebot

Mit unserem Beratungsteam aus Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen und Ingenieuren zeigen wir Ihnen die Handlungsspielräume auf und erbringen für Sie u. a. folgende Leistungen:

  • juristische Beratung bei Satzungsänderungen und Erstellung von Ver- und Entsorgungsbedingungen (z. B. bei Einführung privatrechtlicher Entgelte)
  • Einrichtung aussagekräftiger Kostenrechnungssysteme
  • Erstellung und Begutachtung der Vor- und Nachkalkulationen
  • Einführung getrennter Schmutz- und Niederschlagswasserentgelte
  • Begutachtung von Einzelproblemen der Gebühren- und Entgeltkalkulation
  • Behandlung von Kostenüber- und -unterdeckungen,
  • Bemessung der kalkulatorischen Abschreibungen und Zinsen,
  • Grundgebührenkalkulation (u. a. auch Erstellung von Alternativrechnungen zum Belastungsniveau einzelner Kundengruppen)
  • Kalkulation der Straßenoberflächenentwässerung, etc.